Trotz Corona – es geht weiter!

Liebe Mitglieder und Interessenten des BV-Umwelt,

jedem ist bekannt, dass die Corona-Epidemie das öffentliche Leben lange Zeit lahmlegte und auch heute noch massiv einschränkt. Auch der BV-Umwelt musste seine Pläne für das laufende Jahr daher weitestgehend ad acta legen und umdisponieren. Aus diesem Grunde haben wir auch lange Zeit nichts von uns hören lassen.

Nach den Lockerungen der letzten Zeit wollen aber nun auch wir – im Rahmen der Vorgaben der jeweils aktuellen Corona-Schutzverordnung – wieder in das Verbandsleben einsteigen und Veranstaltungen anbieten.

Beginnen wollen wir am Samstag, den 26.09.2020 mit einer Ökologischen Exkursion an die Renaturierte Emscher in Dortmund-Mengede/Stadtgrenze Castrop-Rauxel, unter Leitung unseres 2. Vorsitzenden, Dipl.-Umweltwiss. Jörg Drewenskus. Siehe hierzu der oberhalb eingefügte Post.

Aber auch sonst sind wir nicht untätig gewesen. So haben wir die Homepage weiter umgebaut und aktualisiert (s. z.B. https://www.bv-umwelt.de/berufsverband/ziele/) und v.a. im Forumsbereich, für den eine Anmeldung notwendig ist, eine Möglichkeit geschaffen, sich über Profile einander vorzustellen, um sich kennenzulernen und zu vernetzen. Hierzu wird in Kürze noch detailierter informiert werden.

Was sonst noch neu ist: wir haben uns entschlossen, die seither als „Infomails“ titulierten Rundschreiben in „Newsletter“ umzubenennen – dies trifft den allgemeinen Sprachgebrauch besser – und den seitherigen, einmal jährlich erscheinenden „Newsletter“ in „Jahresrückblick“ umzubenennen. Auch dieser ist coronabedingt in diesem Jahr noch nicht erschienen, was hoffentlich auf Verständnis stößt – wir werden dies in Kürze nachholen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Bernhard Demel. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.
Bernhard Demel

Über Bernhard Demel

Mein Name ist Bernhard Demel, ich bin Diplom-Umweltwissenschaftler und habe an der Universität Essen Ökologie studiert. Meine Studienschwerpunkte lagen im Bereich Botanik und Geologie; als Diplomarbeit erstellte ich eine Vegetationskartierung. Nach meinem Studium verschlug es mich zuerst in den Bereich Landschaftsplanung und dann immer stärker in die Natur- und Umweltbildung. Auch in meiner Freizeit und ehrenamtlich setze ich mich für Natur und Umwelt ein – u.a. beim NABU, bei der DGfM und eben beim BV-Umwelt. Mein ausführliches Profil findet sich im Forum „Mitgliedervorstellung“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.